Nörgel-Max über Sand und Wasser

„Sand und Wasser“, so Nörgel-Max „haben auf einem Golfplatz nichts zu suchen.“ Nach seiner Meinung gehören Sand zum Strand und Wasser zum Meer. Und Bäume haben nahe den Fairways absolut nichts verloren, die gehören in den Wald. Und Wald gehört auch nicht so nahe an den Spielbahnen wie an den Bahnen 5, 6, 7 und 15. Und Inseln wie auf der 16 gehören nicht auf einen Golfplatz sondern ins Meer. „Haben die beiden Betreiber sich doch nur ausgedacht, um ihr Geschäft mit neuen Bällen anzukurbeln“, schimpft Nörgel-Max. Die Erwiderung, dass so etwas das Spiel doch interessanter macht, wischt er verächtlich weg. „Was soll dabei interessant sein, dass der Ball ins Wasser fliegt?“ Dass es tatsächlich Golfer gibt, die es mit dem Abschlag auf das Grün der Insel schaffen, hat er wohl noch nicht erlebt