5. Spieltag bei der RMKL-Liga

Wasserballturnier in Idstein

Bunker mutierten zu Ententeichen. Wasserpfützen auf den Grüns. Der Dauerregen wurde nur von einem zweiminütigem Zwischenhoch unterbrochen, bei dem tatsächlich die Sonne sich kurz blicken ließ. Aber wir trotzten allen Widrigkeiten und wurden mit guten 157 Pkt. zweiter hinter unserem Dauerkonkurrenten aus Mainz, der 160 Pkt. erzielte. In der Gesamtwertung liegen wir weiterhin knapp vor Mainz auf dem ersten Platz, den wir bei unserem letzten Spiel in zwei Wochen in Bad Orb verteidigen wollen.

Vom Wetter abgesehen, war es ein angenehmer Golftag mit netten, bemühten Gastgebern, einer guten Gastronomie und einem gut gepflegten Platz.