Altenstädter Golfjugend qualifizierte sich für die Deutsche Mannschaftsmeisterschaften

Am 21. 04.2018 fand das Qualifikationsturnier in Gettenbach, am Hühnerhof, statt. Erstmals stellte der Golfplatz Altenstadt, voller Stolz, eine Mädchenmannschaft, die sich sofort qualifizierte. Der Kapitän Marius Strippelmann betreute die Mädchen in sehr kompetenter Weise, die sich erstmalig einem solchen Turnier stellten. Die Mannschaft der Jungen wurde vom Kapitän Oliver Koch, die schon in den letzten beiden Jahren Erfahrung sammeln konnten, ebenso perfekt betreut. Auch sie freuten sich riesig über die Qualifizierung fürs Finale. Hier spielten die besten Mannschaften Hessens. Die beiden Altenstädter Mannschaften müssen sich jetzt mit den besten Mannschaften der einzelnen Bundesländer messen. Für die Jungs findet am 19.05.2018 das Finale in Rheinland- Pfalz, Golfclub Westerwald, statt. Die Mädchen Mannschaft hat es einfacher, da das Finale, am gleichen Tag für sie am Golfclub Bad Homburg ausgetragen wird. Die Jugendwartin freute sich besonders, dass es ein großer Zusammenhalt der Mannschaftsmitglieder zu beobachten gab. Sie trösteten sich bei schlechten Schlägen und freuten sich miteinander, wenn das Golfspiel besonders gut gelang. Auch als die Mannschaft der Jungen noch nicht feststand, aber die Mädchen schon nominiert waren, „bibberten“ sie mit ihnen. Beim gemeinsamen Essen, trotzdem die Jungen noch auf das Gesamtergebnis warteten, war die Stimmung untereinander gut. Ganz im Gegenteil, es gab lustige Diskussionen über ein rosa Poloshirt, das sich die Mädchen wünschen und ihr Kapitän auch tragen soll. All das entlohnt ehrenamtliche Arbeit mit den Jugendlichen.

V.l.n.r. Annika Wagner, Isabelle Franz, Marius Strippelmann, Justin Rispoli und Bastian Graf.

nicht auf dem Bild zur Mannschaft gehörig: Huber Marlen, Huber Ben, Kolander Marc, Phillip Graf, Riefer Jan und Nelles Kai.